Texte zum anarchistischen Diskurs



impressum





V.i.S.d.P.: Jörg Djuren - Davenstedter Str. 3 - 30449 Hannover -


Oder über das Internet: anarchie@3tes-Jahrtausend.org (Bitte "beiträge anarchismus" in Betreff schreiben, da Mails sonst als Spam aussortiert werden.).


Die beiträge anarchismus nutzen bewusst das große I und nicht den *. Der Stern ist aus ihrer Sicht ein Rückschritt, da er die gleiche Lesart erzeugt, wie der früher verwendete Schrägstrich und damit die Geschlechtsidentitätszumutung nicht wirklich unterminiert. Das heißt die beitäge lehnen es ab Menschen zuzumuten, sich einer Geschlechtsidentität zuordnen zu müssen oder gar ihr zugeordnet zu werden. Unser Ideal ist eine Schreibweise, der im gewissem Sinn KEINE Geschlechtsidentität zuzuordnen ist, dem kommt das große I am nächsten, im Gegensatz zum Stern (oder Querstrich), der eher der Ideologie folgt, für alle einzeln eine Schublade. Uns geht es gerade darum in der Sexualität NICHT die Wahrheit (einer Identität) zu suchen, sondern sie stattdessen als Praxis zu genießen und die Geständnispraxen zu verweigern (Früher die Inquisition, das 'peinliche Verhör', dann die Medizin, Psychiatrie, Psychoanalyse und heute der Zwang zum öffentlichen Bekennen: Was bist du? Wie soll ich Dich ansprechen?) - Geständnispraxen, die von Foucault richtig als Kernelement des Zugriffs der (biopolitischen) Macht auf die Subjekte kritisiert wurden.

Verwendete Bilder wurden dem Wiki-Creative-Commons-Bereich entnommen und standen dort unter CC0.





















Zuletzt aktualisiert 30.07.2022







beiträge anarchismus - Impressum

















3tes-jahrtausend.org